Die Vorarlbergerin wurde 1985 in Feldkirch geboren, wo sie ihr Bakkalaureatsstudium für Instrumental- und Gesangspädagogik mit Auszeichnung abschloss. Sie studierte im Hauptfach Sologesang bei Dora Kutschi-Doceva. Derzeit studiert sie bei KS Marjana Lipovsek an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und erhält Unterricht von Alfred Burgstaller.

 

2006 gewann sie den 1. Preis mit Auszeichnung beim Wettbewerb prima la musica. Sie trat u.a. als Hänsel in Hänsel und Gretel, Golde in Anatevka sowie im Rahmen von Oratorien, Messen und Konzerten auf. Bei den Salzburger Festspielen sang sie 2013 in der Produktion Ein Sommernachtstraum. Am Vorarlberger Landestheater war sie in der Spielzeit 2012/13 in der Rolle der Flora in La Traviata zu erleben.

 

 

Zurück zu den ⇒ Solisten von St. Augustin