Schirmherr Franz Welser-Möst | © Augustiner Wien | Foto: Franz Josef Rupprecht

 

 

"Mögen wir alle wieder sensibler werden für die Kunst der Musik im Gottesdienst. Und mögen sich weitere Patinnen und Paten gewinnen lassen, durch deren Engagement die Musik in dieser altehrwürdigen und besonderen Kirche auch für kommende Generationen erklingt!"

 

Franz Welser-Möst

 

 

 

 

Wo  spenden?

Für Ihre finanzielle Unterstützung der Kirchenmusik von St. Augustin sind wir Ihnen sehr dankbar! Jede Spende hilft uns weiter!
Nur durch Sie können wir letztlich die qualitätsvolle Kirchenmusik in St. Augustin sichern.

Spenden können Sie in der Pfarrkanzlei, am Ende des Hochamtes oder auch in Ihrem Geldinstitut.

Die Bankverbindung der Kirchenmusik von St. Augustin lautet:
Bankhaus Schelhammer & Schattera
⇒ Konto lautend auf  Patenschaft St. Augustin
⇒ IBAN:  AT84 1919 0005 0015 5239
⇒ BIC:  BSSWATWW

 

 

Förderer/Förderin

Die Mitglieder des Chores von St. Augustin singen aus Freude an der Musik und daher um "Gotteslohn". Um die Tradition und das hohes Niveau unserer Kirchenmusik aufrecht erhalten zu können, bedarf es beträchtlicher finanzieller Mittel für den Ankauf von Noten, für Honorare für Solisten und Orchestermitglieder, für Organisationsarbeit u.v.m.
Werden Sie Förderer/Förderin! Ab € 35,- (jährlicher Förderbeitrag) erhalten Sie Ermäßigungen bei allen Konzerten.

 

 

Teil-Patenschaft

Mit einer Spende ab EUR 300,- finanzieren Sie zum Teil die Kosten einer Messaufführung.
Dafür erhalten Sie eine Dankesurkunde, Ermäßigungen bei allen Konzerten sowie auf unsere Tonträger.
Mit Ihrer Zustimmung wird Ihr Name/Unternehmen auf unserer ⇒Homepage genannt.

 

 

Pate/Patin

werden Sie durch die Übernahme der Kosten einer Messaufführung.
Dafür wird mit Ihrer Zustimmung Ihr Name/Unternehmen auf unserer ⇒Homepage, auf den Plakaten und Faltblättern des jeweiligen Hochamtes genannt.
Sie erhalten eine von Hand gestaltete Urkunde, Ermäßigungen bei Konzerten und auf unsere Tonträger.
Außerdem laden wir Sie zu einem jährlichen Treffen in St. Augustin ein.

 

 

Stifter/Stifterin

bedeutet jährliche Übernahme der kompletten Aufführungskosten einer Messe nach Wahl über einen Zeitraum von 5 oder mehr Jahren.
Dafür wird mit Ihrer Zustimmung Ihr Name/Unternehmen auf unserer ⇒Homepage genannt. Sie erhalten eine von Hand gestaltete Urkunde aus dem Kloster-Scriptorium, Ermäßigungen bei Konzerten und auf unsere Tonträger. Außerdem laden wir Sie zu einem jährlichen Treffen in St. Augustin ein.

 

Nähere Informationen zu Patenschaften erhalten Sie bei Pfarrer P. Matthias, bei Dr. Margarete Strassnig-Bachner oder im Kirchenmusikbüro/in der Pfarrkanzlei:
T:  +43 (0)1 533 70 99
E:  patenschaft@hochamt.at

 

Sie können uns auch ein konkretes Datum nennen bzw. eine bestimmte Messe angeben, die Sie finanzieren bzw. unterstützen möchten.

 

Ein herzliches Vergelt's Gott für Ihre Hilfe und Unterstützung!